Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Matomo verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, besuchen Sie die Informationen zum Datenschutz.
DEEN

Digitalisierung on Demand (DoD)

Als Serviceangebot zur kostenfreien On Demand-Digitalisierung von gemeinfreien Texten aus dem Bestand der Staatsbibliothek zu Berlin unterstützt dieser Dienst die Anbahnung und Durchführung rechtshistorischer Forschungsvorhaben. Finanziert werden die anfallenden Digitalisierungskosten aus einem Fonds, dessen Mittel von wissenschaftlichen Angehörigen universitärer wie außeruniversitärer Forschungseinrichtungen in Deutschland nach dem Prinzip des first-come, first-served abgerufen werden können. Bitte prüfen Sie vor Auslösung eines Digitalisierungsauftrags anhand des Karlsruher Virtuellen Katalogs die freie Zugänglichkeit des betreffenden Werks im Internet. Eine Übersicht der in diesem Zusammenhang bislang digitalisierten Werke finden Sie hier.

DoD Antrag

Persönliche Angaben

Voraussetzung für die Beantragung einer Digitalisierung ist die Zugehörigkeit zu einer universitären oder außeruniversitären Forschungseinrichtung.

Der Digitalisierungswunsch soll der Vorbereitung oder Durchführung eines konkreten nichtkommerziellen rechtswissenschaftlichen Forschungsvorhabens dienen.

Bibliographische Angaben

Es können nur selbstständige bibliographische Einheiten (Monographie, Zeitschriftenband, Jahrbuch, Sammelwerk) digitalisiert werden.

Es können nur Werke mit Erscheinungsjahr zwischen 1501 und 1920 sowie vor 1966 veröffentlichte vergriffene Werke deutscher Verlage digitalisiert werden.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.