StaBiKat Ius

Das deutsche und ausländische Recht ist seit ihrer Gründung im Jahre 1661 stets einer der bedeutendsten Sammelschwerpunkte der Staatsbibliothek zu Berlin gewesen, so dass sie heute die größte Universalsammlung juristischer Quellen und Sekundärliteratur in Deutschland besitzt. Deren Inhalte recherchieren Sie thematisch konzentriert im StaBiKat Ius, dem rechtswissenschaftlichen Fachausschnitt des allgemeinen Online-Katalogs der Staatsbibliothek zu Berlin (StaBiKat). Sachliche, materialspezifische und andere Facetten helfen Ihnen, umfangreiche Rechercheergebnisse zu konkretisieren. Die historischen Bestandssegmente mit Erscheinungsjahr zwischen 1501 und 1955 sind zusätzlich über die Online-Systematik des Alten Real-Katalogs (ARK) erschlossen.

113 Treffer. RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren
Sortieren nach:
1.

A guide to the Human Rights Act 1998

Chandran, Parosha - Butterworths : London [u.a.], 1999

 

2.

A history of the King's Serjeants at Law in Ireland / honour rather than advantage?

Hart, A. R. - Four Courts Press, in association with the Irish Legal History Society : Dublin, 2000

 

3.

A judgement too far? / Judicial activism and the constitution

Morgan, David Gwynn - Cork University Press : Cork, 2001

 

5.

Administrative law in Ireland

Morgan, David Gwynn - Round Hall Sweet & Maxwell : Dublin, 1998

 

6.

An ambition for equality

Crowley, Niall - Irish Academic Press : Dublin, 2006

 

7.

An introduction to Irish company law

Callanan, Gráinne - Gill & Macmillan : Dublin, 1999

 

8.

An introduction to law

Harris, Phil - Butterworths : London [u.a.], 2002

 

9.

Atiyah's accidents, compensation and the law

Cane, Peter - Butterworth : London [u.a.], 1999

 

10.

Bechbretha

Dublin Inst. for Advanced Studies : Dublin, 1983

 

Exportieren als: Treffer pro Seite:
Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 > >>

Zugriff auf die ARK Online Systematik


Erweiterte Suche


Fachsystematik


mehr

Sprache



Materialart



Erscheinungsjahr


mehr

ErscheinungslandAuswahl löschen


mehr

 
Gefördert durch
DFG logo