StaBiKat Ius

Das deutsche und ausländische Recht ist seit ihrer Gründung im Jahre 1661 stets einer der bedeutendsten Sammelschwerpunkte der Staatsbibliothek zu Berlin gewesen, so dass sie heute die größte Universalsammlung juristischer Quellen und Sekundärliteratur in Deutschland besitzt. Deren Inhalte recherchieren Sie thematisch konzentriert im StaBiKat Ius, dem rechtswissenschaftlichen Fachausschnitt des allgemeinen Online-Katalogs der Staatsbibliothek zu Berlin (StaBiKat). Sachliche, materialspezifische und andere Facetten helfen Ihnen, umfangreiche Rechercheergebnisse zu konkretisieren. Die historischen Bestandssegmente mit Erscheinungsjahr zwischen 1501 und 1955 sind zusätzlich über die Online-Systematik des Alten Real-Katalogs (ARK) erschlossen.

106 Treffer. RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren
Sortieren nach:
1.

Archivistica ecclesiastica / problemi, strumenti, legislazione

I.S.U. Università Cattolica : Milano, 2001

 

3.

Bibliographie der Inquisition / ein Versuch

Vekené, Emile - Olms : Hildesheim, 1963

 

4.

Bibliotheca bibliographica historiae Sanctae Inquisitionis

VanDerVekene, Émile - Topos Verl : Vaduz, 1982

 

5.

Bigamie und Inquisition in Italien 1600 - 1750

Siebenhüner, Kim - Schöningh : Paderborn [u.a.], 2006

 

6.

By force and fear / taking and breaking monastic vows in early modern Europe

Schutte, Anne Jacobson - Cornell Univ. Press : Ithaca, NY [u.a.], 2011

 

7.

Carl Schmitt und der deutsche Katholizismus / 1888 - 1936

Dahlheimer, Manfred - Schöningh : Paderborn [u.a.], 1998

 

8.

Catholic perspectives on crime and criminal justice

Oliver, Willard M. - Lexington Books : Lanham. Md. [u.a.], 2008

 

10.

Criminal justice and the Catholic Church

Skotnicki, Andrew - Rowman & Littlefield Publ : Lanham, Md. [u. a.] , 2008

 

Exportieren als: Treffer pro Seite:
Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 >>

Zugriff auf die ARK Online Systematik


Erweiterte Suche


FachsystematikAuswahl löschen


mehr

Sprache


mehr

Materialart



Erscheinungsjahr


mehr

Erscheinungsland


mehr

 
Gefördert durch
DFG logo